Seite teilenzur Mobilversion
Suche:

Humor geht zu Herzen

Lachen ist die beste Medizin – das ist auch wissenschaftlich längst bewiesen. Das Herz profitiert von einer gesunden Portion Humor ganz besonders. von Karsten Kulms Nach der körperlichen Behandlung einer Herzerkrankung entwickeln ... ...weiterlesen

Aktive Prothese

verändert Hirnfunktionen von Schlaganfall-Patienten Tritt infolge eines Schlaganfalls eine Durchblutungsstörung im Gehirn auf, werden Nerven geschädigt. Viele Patienten leiden dann an einer Fußheberschwäche, weil der dafür zuständige Nerv ... ...weiterlesen

Weniger Stress, mehr Achtsamkeit

Stresssymptome wie nervöse Unruhe, Reizbarkeit und schlechter Schlaf lassen sich gut mit Naturheilmitteln aus der Apotheke lindern. Wir beraten Sie gern! Wenn Stress den Alltag überschattet, kann Achtsamkeit helfen, wieder zu ... ...weiterlesen

Süßes Gift

Liebe Leserin, lieber Leser, In der Zeit der weihnachtlichen Vorfreude auf das „Fest der Feste“ gibt es jetzt nichts schöneres, als sich mit der Familie oder zusammen mit Freunden die vielen liebevoll gebackenen Weihnachtsleckereien schmecken ... ...weiterlesen

Mit Blutverdünnern gegen Demenz

Blutverdünner könnten Menschen mit Vorhofflimmern nicht nur vor Schlaganfällen schützen, sondern auch vor Demenz. Zu diesem Ergebnis kommen schwedische Wissenschaftler, die den Zusammenhang zwischen der Therapie mit Gerinnungshemmern und Demenz ... ...weiterlesen

Diese Lebensmittel beugen Diabetes vor

Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien ist, kann einer neuen Studie zufolge der Stoffwechselkrankheit Typ-2-Diabetes vorbeugen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscher-Team des Institut national de la santé et de la recherche médicale in ... ...weiterlesen

Ständig erkältet – was tun?

Viele Menschen sind wieder und wieder erkältet, manche mehrere Wochen lang. Eine Behandlung der Symptome reicht dann nicht aus, die Betroffenen müssen gezielt ihr Immunsystem unterstützen – zum Beispiel mit pflanzlichen Mitteln. Gisela B. ... ...weiterlesen

Freude schenken leicht gemacht

Sie wissen partout nicht, womit Sie einem lieben Menschen Freude bereiten können? Ein Geschenkgutschein aus Ihrer Apotheke kommt garantiert gut an! Je näher die Festtage rücken, umso mehr zerbrechen wir uns den Kopf über ... ...weiterlesen

7 Anti-Stress-Strategien

Wir brauchen unbedingt mehr Stress. Mehr Baustellen und noch mehr Hochzeiten, auf denen wir tanzen. Finden Sie das seltsam? Wir auch. Stress mögen die wenigsten von uns. Er ist aus unserem Leben aber nicht wegzudenken. Stress ist wie eine ... ...weiterlesen

Sturzgefahr: Teppiche sind gefährlicher als Schnee und Eis

Es scheint logisch, dass in der kalten Jahreszeit die Sturzgefahr höher ist. In einer Studie wiesen US-Forscher nun allerdings nach, Senioren vor allem zu Hause stürzen.

Während sich die Zahl der Knochenbrüche relativ ... ...weiterlesen

Entspannung und Sport gegen Migräne

Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Migräne. Nach Ansicht von Experten der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) e.V. können neben Medikamenten auch Sport und aktive Entspannungsübungen zur Reduktion von ... ...weiterlesen

Ein schönes Lächeln mit Veneers

Fleckige, graue Zähne müssen nicht sein. Wer ein Hollywoodreifes Lächeln möchte, kann unansehnliche Frontzähne hinter modernen Verblendschalen aus Keramik verstecken. Die hauchdünnen, lichtdurchlässigen Schalen, auch Veneers genannt, werden auf ... ...weiterlesen

Die Gefühle bleiben erhalten

Die tägliche Pflege eines Demenzerkranken ist eine große Herausforderung. Demenzkranke leiden an Gedächtnisverlust. Doch manche Pflegende erleben bei ihren erkrankten Angehörigen auch unerklärliche Wesensveränderungen. von Olaf Eybe Die ... ...weiterlesen

Vitamin-D-Mangel vorbeugen

Einer der wichtigsten Vitalstoffe für den menschlichen Körper ist Vitamin D. Es ist wichtig für viele gesundheitliche Aspekte. Haben wir zu wenig von diesem Hormon, treten Symptome auf, die sich häufig nicht sofort zuordnen lassen. von Olaf ... ...weiterlesen

Bewahrt Vitamin D Kinder vor Typ-1-Diabetes?

Die Autoimmunkrankheit Typ-1-Diabetes ist weltweit auf dem Vormarsch. Bei Kindern unter zehn Jahren ist sie mittlerweile sogar die häufigste Stoffwechselstörung. In einer groß angelegten Studie haben Forscher aus den USA und Europa daher nach ... ...weiterlesen

Schilddrüse: Unterfunktion nicht immer behandeln



Bei Menschen über 65 Jahre ist der Wert des Schilddrüsenhormons TSH, der anzeigt, ob eine Schilddrüsenfunktionsstörung vorliegt, meist höher als bei Jüngeren. Höher heißt jedoch nicht unbedingt, dass die Unterfunktion behandelt ... ...weiterlesen

Trauer bewältigen

Die schmerzende Seele beruhigen Trauer ist ein Prozess, der in mehreren Phasen verläuft: vom ersten Schock bis zu einem neuen Gleichgewicht. Die Fähigkeit, diesen Weg zu gehen, liegt als eine Art Programm in uns. Währenddessen sind ... ...weiterlesen

Heilende Farben

Licht kann helfen wie ein Medikament – eingesetzt zur richtigen Zeit mit dem richtigen Spektrum und der geeigneten Beleuchtungsstärke. von Saskia Fechte Unterschiedliche Wellenlängen werden ... ...weiterlesen